Sonntag, 24. März 2013

62.


Osterstimmung.

Zopf gebacken.
Marmelade gekocht.
Eier aus Gips gegossen.



Kommentare:

  1. so schöne stimmung auf dem bildern. die gips-eier gefallen mir sehr! einen sonnigen sonntag noch!

    AntwortenLöschen
  2. Hase, Eier, Zopf & Marmelade. Eindeutig ist schon Ostern bei Dir. Eindeutig schönes Ostern.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  3. Bist Du aber fleissig...wunderschöne Ostereindrücke. Jetzt müsste es nur noch etwas wärmer werden. Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  4. Eier aus Gips!
    Wie praktisch!
    Schöööön!
    Liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  5. ich Rieche den zopfduft. meine fingeR haben lust auf hefeteigveRknetung. zugleich veRzückt von hase und ei.
    so schön liebe maRie. hab noch einen tollen tag. käthe.

    AntwortenLöschen
  6. hmmh sieht der gut aus, hab ewig keinen zopf gebacken..
    lg!sarah

    AntwortenLöschen
  7. Da kann Ostern mit seinen freien Tagen ja kommen. :)

    AntwortenLöschen
  8. Hmmmm da läuft einem das Wasser im Mund zusammen... Jetzt fehlt nur noch der Frühling!

    AntwortenLöschen
  9. Wie cool sind denn die Gipseier?! Hast du den Gips einfach in ausgepustete Eier gegossen?
    Alles Liebe,
    Noav

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nova,
      es handelt sich um ganz einfache Plastikeier.
      Da habe ich die Öffnung größer gemacht und dann den Gips reingegossen.
      Das Plastik habe ich dann nach der Trocknung mit einem Cutter aufgeschnitten.
      Die Idee habe ich bei der lieben Birte von miniKUNST. gesehen und sie war so lieb und hat mir die Anleitung weitergegeben. Also ein großes DANKE an Birte ;)

      Löschen
    2. Wie cool! Hoffentlich finde der Gips und ich heute oder morgen noch zusammen...

      Löschen
  10. Wunderbar! Mal wieder eine so schöne Zusammenstellung :-). Und die Gipseier! Was für eine schöne Idee.
    big hug

    AntwortenLöschen
  11. Ich liebe Osterzopf mit frischer Marmelade. Da kommt bei mir kein Kuchen ran.
    Am Wochenende wird auch mein Ofen für den Zopf befeuert...
    Liebe Grüße, Marleen

    AntwortenLöschen
  12. oh, marie, du österlich-umtriebig-fleißige. so viel! und so schön. gipseier! alles.
    bewundernde grüße von ulma

    AntwortenLöschen
  13. Der Zopf sieht sehr lecker aus! Da bekomm ich direkt Lust drauf!

    AntwortenLöschen
  14. liebe marie, deine schönen bilder machen mich wirklich froh!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  15. Sie sind doch wunderschön geworden... Deine Gipseier... und in dem Eierkarton kommen sie auch richtig gut zur Geltung, liebe Marie!
    Und danke für die Verlinkung!;))

    Ganz liebe Grüße.... Birte

    AntwortenLöschen
  16. du hast das flechtfieber in mir befeuert. zopf oder krank - das ist noch die frage :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hoffentlich kein vorhersagender verschreiber ;-)
      kranz natürlich!

      Löschen
    2. Nein. Bleib gesund, liebe Nina.

      Löschen
  17. sehr österlich schon hier bei dir! die gipseier sind wunderschön. danke für den tipp. liebste grüße

    AntwortenLöschen
  18. marie ich liebe zopf mit (selbstgemachter) marmelade!!!

    AntwortenLöschen
  19. zopf, genau die inspiration für morgen um meine meute abzufüttern.
    danke.
    judika

    AntwortenLöschen
  20. vielleicht haben wir gleichzetig gebacken und den wunderbar aufsteigenden süßen duft paralel genossen?
    Lg, éva

    AntwortenLöschen
  21. fehlt noch das grün, da draußen.
    bei uns gibt es auch hefeschmaus -
    am ostersonntag, den kranz.

    hab es gut!

    AntwortenLöschen
  22. so schön ostern. holst du uns noch den frühling :) deine (erdbeer?) marmelade sieht geradezu sommerlich aus, es grüßt der winter...

    AntwortenLöschen
  23. Wunderschöne Bilder. Allerfeinste Ostern dir! Herzlich grüßend, Julia

    AntwortenLöschen

Merci, für deine Buchstaben hier.