Donnerstag, 31. Januar 2013

49.


Schokoladenkuchen.
Mit einem süßen Innenleben aus Aprikosenmarmelade.
Und einer stürmischen Glasur.
 
So gut.
Gegen graue Regentage.




Das Grundrezept habe ich von hier. 
Ich habe etwas weniger Zucker genommen,
nur eine Marmelade und eine andere Glasur,
die allerdings etwas stürmisch wurde.

Kommentare:

  1. Ich nehme dann das große Stück, danke. :-)
    Sieht der vielleicht lecker aus. Yummi.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  2. welch köstlicher anblick.
    wäre es nicht gerade früher morgen,
    wäre meine lust auf eine solch
    stürmische torte groß. ein glück.
    herzlich °°°u.

    AntwortenLöschen
  3. Genau richtig für graue und verschnupfte Regentage. Kann nicht ein Stückchen hierher wandern? Der Kuchen lässt mich von Schokoladenhimmel träumen.
    LG, Annette

    AntwortenLöschen
  4. Mhhh, reiche man mir ein Stück bitte. Oder zwei.

    AntwortenLöschen
  5. Das wäre jetzt genau der richtige Nachtisch für mich... sieht so lecker aus!

    Liebe Grüße...

    Birte

    AntwortenLöschen
  6. Oh yummy! Das wär's jetzt, auch ohne Winter :-)
    Alles Liebe Marie, und ein wunderschönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  7. mmmmh, der sieht aber schön saftig aus! und nicht zu süß, genauso mag ich den schokokuchen am liebsten! lass ihn dir schmecken und ein feines wochenende wünsch ich dir! :-)

    lg rebecca

    AntwortenLöschen
  8. ich muss morgen ein stück schokoladenkuchen essen. auch wenn er nicht in der heimischen küche enstanden ist...
    liebe grüsse, holunder

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. gegen das grau. für die seele. eine so gute entscheidung ;)

      Löschen
  9. Toller Blog, schöne schlichte Bilder, traumhafter Kuchen!
    Liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebsten Dank. Schön,dass du hier bist ;)

      Löschen
  10. Nisi7/2/13

    hmmm...lecker.... gibt's den auch laktosefrei?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nisi8/2/13

      ahh..ich seh schon. Butter muss durch Margarine ersetzt werden. Butter muss durch Margarine ersetzt werden. Butter... ;)

      Löschen
    2. genau. ;)
      nur bei der glasur..hmm..da muss dann etwas anderes her, außer schoki.
      bisous!

      Löschen

Merci, für deine Buchstaben hier.